skip to Main Content

Vedran Lovric, Schauspiel, TanzVedran Lovric, aus Kroatien, geboren 1989, studierte seit Februar 2009 Schauspiel in der Mandolin Motions / Einstein Show Academy München. Im Gasteig München spielte er die Rolle des Ruprecht in »Der Zerbrochene Krug« unter der Regie von Edmund Gleede. Im Sommer 2011 spielt er eine Rolle in «Maria Trost oder eine Privatsache« bei den Barockfestspielen Fürsteneck.
Er spielte verschiedene tänzerische und pantomimische Rollen in den Projekten »Nous sauterons jusqu´à la lune« und »Plötzliches Herz« der Interpretationsklasse für slawische und jüdische Musik von Hans-Christian Hauser im Carl-Orff-Saal im Gasteig 2009 und 2011, sowie beim Isny-Oper Festival in »Hippolyte et Aricie« 2010 und im « Schlauen Füchslein« 2011.

Vedran Lovric beim Isny-Opernfestival:
2010: Jean-Philippe Rameau (1683-1764) »Hippolyte et Aricie« (Pirithous)
2011: Leoš Janáček (1854-1928) »Das schlaue Füchslein«
 (Braune Libelle u.a.)
2012: Charles François Gounod (1818-1893) »Roméo et Juliette« (Politiker)

Back To Top