skip to Main Content

Susanna Proskura wurde 1985 in Kiel geboren. Die lyrische Sopranistin bekam mit zwölf Jahren Unterricht an der Musikhochschule Hamburg bei Prof. Elisabeth Bengtson-Opitz. Seit 2005 studiert sie bei Prof. Sylvia Greenberg an der Musikhochschule München.
Susanna Proskura wurde mehrfach Preisträgerin der Wettbewerbe »Jugend Musiziert«, »Köster Klassik-Preis« und »Bergedorfer Jugendmusikanten Wettstreit«. Bereits in ihrer Schulzeit wirkte sie bei mehreren Theaterproduktionen mit (u.a. im CCH Hamburg), trat live im Radio auf und war Stipendiantin der Erwin-Baer-Stiftung.
Sie hat zahlreiche Konzerte in vielen Städten Deutschlands gegeben, überwiegend in Norddeutschland und solistisch mit Hamburger Orchestern und Chören. Außerdem nahm sie an internationalen Konzertreisen teil. Susanna Proskura sang die Partie des Trommlers in Viktor Ullmanns »Kaiser von Atlantis« und die I. Hofdame in Strawinskys »Nachtigall« unter der Leitung von Hans-Christian Hauser. Außerdem wird sie im Februar 2008 als Pamina (»Zauberflöte«) in einer Hochschulproduktion zu hören sein.

Susanna Proskura beim Isny Opernfestival:

Back To Top