skip to Main Content

Stefan Pirzer, SchauspielerGeboren 1962 in Regensburg, aufgewachsen in Schwabach, später in Wien. 1980-81 Schauspielschule Wien. Seit 1981 in München: privater Schauspielunterricht, Studium der Theaterwissenschaft, Germanistik und AnglistiK an der LMU. Mitarbeit in verschiedenen Ensembles als Schauspieler, Regisseur und Dramaturg: Theater in der Scholastika, münchner ensemble süd-nord, sog. Theater, München. Rollen u.a. in »My fair Lady«, »Woyzeck«, »Biedermann und die Brandstifter«, »Einen Jux will ersieh machen« (Nestroy); Inszenierungen: Wilde: »Salome«, Schaffer: »Schwarze Komödie«, Pirzer: »Gegenstücke«, Sophokles: »Antigone«, Bernard: »Die Macht der Gewohnheit«, Diverse: »Spectaculum« und »Traffiti« (Revue).

Stefan Pirzer beim Isny Opernfestival:

Back To Top