skip to Main Content

Robert Beckert, BaritonIn Hermannstadt/Rumänien geboren ist Robert Beckert seit 1984 in München beheimatet. Seine musikalische Ausbildung erhielt er am Münchner Gitarreninstitut (MGI) und bei Tobias Meisberger (Augsburg/München) im klassischen Gesang.
Die Leidenschaft für die Oper lebt er seit 2017 bei der Staatsoper München im Extrachor («Oberon, König der Elfen«, »Les vepres sicilienn«), in den
Jahren 2015-17 bei Inszenierungen des Passionstheaters Oberammergau («Nabucco«, »Der fliegende Holländer«) und solistisch u.a. als Lord Ruthven in Marschners »Der Vampyr« (Dachau, 2017) aus. Sein Entschluss 2012, sich der klassischen Musik zu widmen, folgte seiner langjährigen musikalischen Reise über Liedermacher-Interpretationen, dem Studium am Münchner Gitarreninstitut, Jazz-Funk- HipHop- oder auch Spoken-Word-Projekten.

Robert Beckert beim Isny Opernfestival:

Back To Top