Überspringen zu Hauptinhalt

1992 in Iznatoraf in Spanien geboren, begann er mit fünf Jahren Trompete zu spielen. Er spielte in seinem Dorf im Blechblasorchester Agrupación Musical Stmo. Cristo de la Vera Cruz und bekam Unterricht von seiner Familie. 2004-10 studierte er an der Musikhochschule Ramon Garay in Jaen (Spanien), danach bis 2015 Bachelor für Musik im Konservatorium Manuel Castillo in Sevilla.
2016-19 besuchte er den künstlerischen Masterstudiengang im Hauptfach Klassische Trompete am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg bei Prof. Uwe Kleindienst und schloss ihn erfolgreich ab. Er besuchte Meisterkurse bei Gwido Segers, Luis Gonzalez, Pacho Flores, Martin Wagemann und Rainer Auerbach. Zurzeit arbeitet er als Musiklehrer beim Musikstudio Kutschler in Sielenbach.

An den Anfang scrollen