skip to Main Content

Ivan Zvarik, Bass, 2002 als Herzog TheseusIvan Zvarík, Bass, geboren 1967 in Zilina, studierte an der Pädagogischen Fakultät in Banská Bystrica (1985-1990), am Konservatorium in Zilina (1991-1996), an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Bratislava (1996-1999) sowie 2006-2009 mit einem Dissertationsstudium an der Akademie der Kunst in Banska Bystrica. Er besuchte Meisterkurse in Deutschland, Holland, Tschechien und Österreich.
Seit 2000 ist er Solist an der Staatsoper Banska Bystrica. Er hatte Engagements an der Kammeroper Bratislava, am Staatstheater Kosice, beim Kammerorchester Zilina, beim Prager Kammerorchester, der Staatsphilharmonie Brünn, am Slowakischen Nationaltheater Bratislava, bei Opernfestivals in Deutschland, Schweden, Italien und der Slowakei. Außerdem gab er Konzerte in der Slowakei, Tschechien, Holland, Deutschland, Italien, Slowenien und Polen. Er sang insbesondere Verdi-, Puccini-, Rossini-, Donizetti- und Mozart-Opern, auch den Wassermann (»Rusalka«) und den Kecal (»Die Verkaufte Braut«).

Ivan Zvarík beim Isny-Opernfestival:

Back To Top