skip to Main Content

Mathieu Lanniel, BaritonMathieu Lanniel ist in Frankreich geboren, studierte in Lyon Biologie und begann mit privatem Gesangsunterricht. Nach seinem Masterabschluss 2011 zog er nach Großbrittanien, um an dem Opernkurs in CityLit in London teilzunehmen. Er studierte dort beim Peter Crockford und Carol Gibb, sang den Papageno in der »Zauberflöte«, Publio in »Clemenza di Tito«, Florestan in der Operette »Véronique« von André Messager.
Danach war Mathieu im Magdala Opernchor in Nottingham engagiert und sang in Konzerten unter der Leitung von Michelle Wegwart. Er sang Belcore in »L‘elisir d‘amore« in Birmingham Opera und die Titelrolle in der »Mikado«. Seit 2015 ist er Mitglied im Extrachor der Bayerischen Staatsoper.

Mathieu Lanniel beim Isny Opernfestival:

Back To Top