skip to Main Content

Antonio Vivaldi (1678-1741)
Fagottkonzert C-Dur (in Kammerbesetzung)
Sandu Moldovan, Fagott
Russell Kotcher, Violine
Demetra Varyas, Violine
Matthew Gordon, Viola
Gretchen Claasen, Violoncello
Johannes Kübel, Violoncello

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
An Chloe
Han-Bo Jean, Tenor

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Der Kuss
Han-Bo Jean, Tenor

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
In dem Mondschein im Walde sah ich jüngst die Elfen reiten
Hexenlied »Die Schwalbe fliegt, der Frühling siegt«

Eva Ondrejcakova, Alt

Gaetano Donizetti (1797- 1848)
Duett »Tornami a dir ehe m’ami« aus »Don Pasquale«
Jin Lian, Sopran und Jonathan Smucker, Tenor

Luigi Boccherini (1740-1805)
Streichquintett op. 30b »La musica notturna delle strade di Madrid«
Quintettino für zwei Violinen, Viola und zwei Violoncelli, komponiert 1780
– Ave Maria-Glocke – Soldatentrommel – Menuett der Blinden – der Rosenkranz – Spanier vergnügen sich auf der Straße singend und musizierend des Nachts – Zapfenstreich
Besetzung wie oben

Darius Milhaud (1857-1827)
Aus der Suite für Klarinette, Violine und Klavier (komponiert 1936 in Paris)
– Divertissement
– lntroduction et Final
Jiří Pivovarčík, Klarinette
Russell Kotcher, Violine

Jiang Kui (um 1000)
Chinesisches Lied: »Aprikosenblüten spiegeln sich im Wasser«
Tian Ying, Sopran

Mongolisches Volkslied: »Blauer Himmel, weiße Wolken, über die Steppe Pferde laufen«
Wang Li, Sopran

Sergej Rachmaninow (1873-1943)
– Flieder
– Ein Traum
Tian Ying, Sopran

– Morgen
Jaroslav Pehal, Bass

– Hier ist es gut
Wang Li, Sopran

Alexander Alabiew (1787-1858)
Die Nachtigall
Wang Li, Sopran

Piotr Iljitsch Tschaikowsky (1840-1893)
– Ich segne euch, Wälder, Felder
– Serenade des Don Juan
Jaroslav Pehal, Bass

Richard Strauß (1864-1949)
– Nacht
– Morgen
Dora Pavlikova, Sopran

Eva Dell’Acqua (1856-1930)
Die Schwalbe (Villanelle)
Blanka Mellenová, Sopran

Am Klavier: Hans-Christian Hauser

Back To Top