skip to Main Content

Dora Pavlíková wurde 1981 in Prag, Tschechische Republik, geboren. Von 1995 bis 2001 studierte sie am Jan Deyls Konzervatorium in Prag bei Prof. Simunková und wirkte bei zahlreichen Konzerten und Rundfunkaufnahmen mit. Sie hat mehrere Meisterkurse bei Prof. Kucharský besucht. 2002 spielte sie die Hermia in Purcells »Fairy Queen« beim 14. Isny-Oper Festival. 2003 nahm die Sängerin ihr Studium am Pardubice Konzervatorium bei Prof. Simunková auf und spielt die Rolle der Rusalka in Dvoràks gleichnamiger Oper, ebenso die Lidunka in Blodeks »Im Brunnen«. Die Sängerin gewann mehrere Preise bei internationalen Gesangswettbewerben, u.a. den ersten Preis beim Dusek Competition 2001.

Dora Pavlíková beim Isny Opernfestival:

Back To Top