skip to Main Content
Staatssekretärin Im Ministerium Für Wissenschaft, Forschung Und Kunst Petra Olschowski

Grußworte 2018 – Petra Olschowski

Grußwort der Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Petra Olschowski für das Isny Opernfestival 2018 Seit drei Jahrzehnten gibt das Isny Opernfestival begabten Studentinnen und Studenten sowie jungen Absolventinnen und Absolventen verschiedener Musikhochschulen die Chance, Opernpartien zu entwickeln und zu erproben. Dabei wird regelmäßig der allergrößte Teil der… [mehr]

Prof. Dr. Marion Kiechle

Grußworte 2018 – Prof. Dr. Marion Kiechle

Grußwort der Bayerischen Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst Prof. Dr. Marion Kiechle für das Isny Opernfestival 2018 Das Isny Opernfestival feiert heuer einen runden Geburtstag: Seit 30 Jahren begeistern die Inszenierungen das Publikum im Allgäu und weit darüber hinaus. Mit viel Herzblut wurde hier ein Traum Wirklichkeit, der anfangs vielleicht… [mehr]

Bezirkstagspräsident Josef Mederer

Grußworte 2018 – Josef Mederer

Grußwort des Bezirkstagspräsidenten von Oberbayern Josef Mederer für das Isny Opernfestival 2018 Liebe Leserinnen und Leser, »Musik ist eine heilige Kunst.« Diese Worte hat der Dichter Hugo von Hofmannstahl dem himmelstürmenden Komponisten im Vorspiel der Oper Ariadne auf Naxos in den Mund gelegt. Wie Recht er damit doch hatte! Mit… [mehr]

Rainer Magenreuter

Grußworte 2018 – Rainer Magenreuter

Grußwort des Bürgermeister der Stadt Isny im Allgäu Rainer Magenreuter für das Isny Opernfestival 2018 Herzlich willkommen zum 30. Isny Opernfestival 2018 Wer hätte damals, bei der allerersten Opernaufführung in Isny, als Mozarts »Gärtnerin aus Liebe« zur Eröffnung des neuen Kurhauses gespielt wurde, gedacht, dass dieses Opernfestival über drei Jahrzehnte… [mehr]

Christine Bremer-Frömmert

Grußworte 2018 – Christine Bremer-Frömmert

Grußwort der Vorsitzenden des Isny Oper e.V. Christine Bremer-Frömmert für das Isny Opernfestival 2018 Liebe Freundinnen und Freunde der Isny-Oper, 30 Jahre sind ins Land gegangen, unglaublich, wo die Zeit geblieben ist ! Ich habe mich einmal hingesetzt und habe mit Hilfe der von Heinz Peller so wunderbar neu gestalteten… [mehr]

Back To Top