skip to Main Content

Beate Gärtner, Sopran1968 in München geboren; 1986-88 Mitglied des Philharmonischen Chores München, Gesangsunterricht bei Prof. Hanno Blaschke, Markus Goritzki und Fenna Kügel. Seit 1989 Studium an der Musikhochschule München; Liedkurs bei Prof. Helmut Deutsch, slawische Musik bei Andrej Kucharsky. Mitwirkung bei Mozarts »Apollo und Hyacintus / il sogno di Scipione« und Strawinskys »Les Noces« (Bayerische Staatsoper).

 

 

 

Beate Gärtner beim Isny Opernfestival:

Back To Top