skip to Main Content

Astrid Mathyshek, MezzosopranAstrid Myriam Mathyshek wurde 1989 in Wörth an der Donau geboren. Sie erhielt Gesangsunterricht bei KMD Hubert Velten in Regensburg. Seit dem 13. Lebensjahr konzertante Auftritte bei geistlichen und weltlichen Konzerten, Preisträgerkonzerten in Regensburg, Alteglofsheim, Radiokonzert des Bayrischen Rundfunks in Nürmberg (2008), sowie bei Konzerten am Chiemsee. Sie war 2009 die Königin der Nacht in einer Inszenierung der Zauberflöte von Frau Dr. Karin Biller am Chiemsee.
Mit 15 Jahren(2005) gewann sie den 2. Platz und mit 18 Jahren(2008) den 3. Platz beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert. 1. Preis beim Lions-Club Wettbewerb Regensburg 2007. Seit 2008 sang sie im Bayerischen Landesjugendchor und hatte Stimmbildung bei Prof. Elbert in München. 2009 begann sie ein Gesangsstudium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei Prof. Scharinger, kehrte dann 2010 zu ihrem Gesangslehrer Hubert Velten nach Regensburg zurück. Nach dessen Tod im Jahre 2010 nahm sie Unterricht bei Frau Kammersängerin Regina Johanna Kleinhenz in Regensburg und seit 2013 bei Frau Prof. Ingeborg Hallstein in München.

Astrid Myriam Mathyshek beim Isny-Opernfestival:

Back To Top