skip to Main Content

Andrey Godik, geboren 1989 in Moskau, besuchte 2004 bis 2008 die Zentrale Musikfachschule des staatlichen Moskauer P.I. Tschaikowskij Konservatoriums und studierte Oboe bei K.Nekrasova und V.Nosyrev, außerdem privat bei D. Kotenok.
An der Zentralen Musikschule Moskau hatte er Unterricht bei Prof. G. Kerentsev und O.Tomilova. Seit 2008 studiert er an der Hochschule fur Musik und Theater München, zunächst bei Prof. F. Leleux I T.Vogelmann dann bei Prof. 1. Goritzki.
Er wirkte mit bei Konzerten mit zeitgenössischer Musik im kleinen Saal, dem Rachmaninov-Saal und im grossen Saal des P.I.Tschaikowski Konservatoriums Moskau sowie im Herkulessaal, Gasteig und der Philharmonie in München.

Back To Top