Überspringen zu Hauptinhalt

Adrian Ibañez-Resjan, ViolineAdrian Ibañez-Resjan wurde 1997 in Turku als Sohn einer russisch-spanischen Musikerfamilie geboren. Er begann im Alter von drei Jahren Geige zu spielen, begleitet von seinem Großvater Araik Resjan. Er studiert an der Sibelius Academy Jugendabteilung bei Réka Szilvay und bei Christoph Poppen & Lena Neudauer an der Hochschule für Musik und Theater München. Er trat schon mit 4 Jahren auf und spielte auch als Orchestersolist. Beim Oistrach-Wettbewerb 2006 in Moskau gewann er einen Sonderpreis als Prominenter Geiger, jeweils den 1. Preis beim Jyväskylä Violin-Wettbewerb 2009 (Gruppe A) und 2012 (Gruppe B) sowie den 1. Preis beim Int. Grand Prix Virtuoso-Wettbewerb 2015. 2019 war er mit dem Gustav Mahler Jugendorchester auf Tournee. Auch 2019 war er bereits Konzertmeister des Isny Festivalorchesters.

An den Anfang scrollen